Kategorien
Allgemein Buchvorstellung Lesekreis Lektüre

Lesemonat August

Mitte August hätte ich nicht gedacht, dass ich doch so viele Bücher lesen würde, wie es dann Ende August wurden.
Heute zeige ich Euch, welche Bücher letzten Monat meine Aufmerksamkeit erregt haben.

Mitte August hätte ich nicht gedacht, dass ich doch so viele Bücher lesen würde, wie es dann Ende August wurden. Aber es war auch ein Wochenende dabei, an dem ich einige Mangas verschlungen habe. Die sind ja in der Regel schnell mal weggelesen.

Hier nun die Aufstellung der gelesenen Bücher in der gelesenen Reihenfolge:

  • Die Tanzenden (im Vormonat begonnen)
  • Paradiesische Aussichten
  • Ein Liebling der Götter
  • Keine Heilige – Jess Marple ermittelt (Rezensionsexemplar)
  • Mittagsstunde (Das Buch für den Lesekreis)
  • Living with Matsunaga 1
  • Living with Matsunaga 2
  • Living with Matsunaga 3
  • Living with Matsunaga 4
  • Living with Matsunaga 5
  • Living with Matsunaga 6
  • Die Chroniken von Usha – Der Drachenkönig (SuB-Abbau)
  • Die Rätsel von Badger’s Drift
  • Requiem für einen Mörder
  • Rose – Humiliated (E-Book, Rezensionsexemplar)
  • Black Orchid – Unlimited Sin (E-Book, Rezensionsexemplar)
  • Totes Land – Ausnahmezustand (begonnen, SuB-Abbau)

Und natürlich habe ich auch diesmal wieder die Cover für Euch im Überblick:

Die Cover in der Übersicht.

Selbstverständlich habe ich noch die Links für Euch.

Noch ein paar Worte zu den verschiedenen Büchern

Es war glücklicherweise keine Enttäuschung dabei, von manchen Büchern war ich sogar sehr begeistert. Ich wurde unterhalten, gefesselt, berührt und man hat sogar versucht, mich zu schockieren. Aber so leicht ist das bei mir gar nicht. Obwohl ich mich einmal sehr geekelt habe, als die/der Protagonist*in (ich will nicht zu viel verraten!) Schnecken essen musste! Das ist etwas, was ich nun wirklich nicht sehen möchte. Da ist zu viel Kopfkino manchmal eher hinderlich..

Die Manga-Reihe Living with Matsunaga habe ich ja Ende Juli nachträglich zum Geburtstag von meiner lieben Freundin Mo geschenkt bekommen. Und sie hat meinen Geschmack wieder aufs Beste getroffen. Die Reihe ist so süß und zauberhaft, dass ich sie an einem Nachmittag / Abend weg gelesen habe. Bei Mo findet ihr auch zu allen 6 Büchern bereits tolle Rezensionen. (Link zu Band1)

Kennt Ihr schon eines oder mehrere der Bücher? Wie haben sie Euch gefallen? Lasst es mich gerne wissen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.