Vorfreude: Scharnow von Bela B. Felsenheimer

Vorfreude: Scharnow von Bela B. Felsenheimer

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein großer Die Ärzte Fan bin und besonders Bela B. mag.

Ja, Rod und Farin sind natürlich genauso toll, aber Bela hat gerade ein Buch im Heyne Hardcore Verlag veröffentlicht!

Und das möchte ich euch jetzt mal vorstellen, auch wenn ich es noch nicht mein Eigen nennen kann, so freue ich mich schon darauf, es in naher Zukunft in Händen halten zu können. Ich werde es spätestens zur Leipziger Buchmesse kaufen.

Darum geht es:

In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, ist der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, mordlustige Bücher richten blutige Verheerung an, und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr. Wenn sich dann ein syrischer Praktikant für ein Mangamädchen stark macht, ist auch die Liebe nicht weit.

Ich glaube, es lohnt sich auch, das Hörbuch zu kaufen, das der Autor höchstselbst gelesen hat.

Habt Ihr das Buch schon oder wollt es auch unbedingt lesen? Ich würde mich über Eure Meinung in den Kommentaren freuen!

Klick für mehr! (Interview, Leseprobe, Hörprobe)

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen