Kategorien
Allgemein Buchmessen

LBM 2020

Die Leipziger Buchmesse 2020 steht bevor und ich verrate Euch in diesem Beitrag, welchen Plan ich dieses Jahr verfolge.

Nach der Buchmesse ist vor der Buchmesse, heißt es ja so schön.

Und das stimmt auch. Weil ich Büchersüchtige freue mich schon wieder auf die nächste Buchmesse, wenn ich die letzte gerade verlasse.

Ein Blick in die zentrale Glashalle

Jetzt steht die Leipziger Buchmesse 2020 schon in den Startlöchern und meine Vorfreude kann kaum noch größer werden, auch wenn sich ein wenig Unruhe einschleicht, ob der aktuellen Viren-Entwicklung. Allerdings hoffe ich, dass die LBM wirklich stattfinden wird und nicht doch noch kurzfristig abgesagt wird. Das wäre wirklich sehr bedauerlich.

Aber das Hotel ist gebucht, die Zugtickets sind bezahlt. Nach Leipzig fahren werde ich auf jeden Fall. Notfalls mache ich einfach ein alternatives Sightseeing, falls die Buchmesse doch noch ganz kurzfristig abgesagt wird. Ich hoffe es allerdings nicht!

Für alle Fälle informiert die Veranstalterin ja über die sozialen Medien.

Leipziger Buchmesse bei Twitter:

Um nicht gänzlich unvorbereitet über die Messe zu hetzen, da ich dieses Jahr leider nur einen Tag hingehen werde, habe ich mir schon einen groben Plan gemacht, welche Verlage und Autoren ich definitiv besuchen möchte.

Mein Plan

Ich möchte in Halle 2 anfangen, dann rüber in Halle 4 gehen, von dort in Halle 5, wo ich dann eine kleine Mittagspause einlegen werde und zuletzt gehe ich über Halle 3 noch in der Manga-Halle vorbei. Dort will ich auf jeden Fall wieder beim Stand von Altraverse vorbei schauen und mich noch ein wenig umsehen.

Für einen stressfreien Aufenthalt auf der Messe und zur vorbereitenden Planung, ist der Hallenplan online auf der Seite der Leipziger Buchmesse total praktisch. *klick mich* Man kann nämlich auf die einzelnen Hallen klicken und so die Aufteilung der Stände einsehen.

Wenn alles gut läuft, schaffe ich alles bequem an dem einen Tag und ich muss mich nicht zu sehr hetzen. Ich werde es sehen.

Fahrt Ihr auch dieses Jahr nach Leipzig? Wart Ihr schon bei einer Buchmesse oder wäre es Euer erster Besuch?

Falls Ihr noch ein paar Tipps zum Messebesuch braucht, schaut gerne einmal auf diesen Seiten vorbei:

BookWalk 2017

Frau Trallafitti 2018

AdLibrum 2020

Ich glaube, einer der häufigsten Tipps ist, lieber einmal mehr zur Toilette gehen, als immer warten, bis es fast zu spät ist.

Außerdem ist es besser, bequeme Schuhe anzuziehen und keinen unnötigen Kram mitzuschleppen. (Man wird wohl nicht zum Lesen des eigenen Buches kommen. Das kann im Hotelzimmer bleiben.)

Dieses Jahr ist wohl der Hygienestandard etwas erhöht, aber das sollte ja jeder für sich im Griff haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.