Kategorien
Allgemein

Buddy-Read Buchvorstellung

In diesem Beitrag stelle ich Euch das Buch vor, das Mo und ich diesen Monat als Buddy-Read lesen werden.

Ich möchte Euch hier zunächst das Buch vorstellen.

Buch-Infos: Hardcover, 320 Seiten, Verlag Fischer Sauerländer, aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Tobias Schnettler

Klappentext:

Der neue Roman von Cornelia Funke – poetisch, sprachgewaltig, monumental

Spanien, 1944: Ofelia zieht mit ihrer Mutter in die Berge, wo ihr neuer Stiefvater mit seiner Truppe stationiert ist. Der dichte Wald, der ihr neues Zuhause umgibt, wird für Ofelia zur Zufluchtsstätte vor ihrem unbarmherzigen Stiefvater: ein Königreich voller verzauberter Orte und magischer Wesen.
Ein geheimnisvoller Faun stellt dem Mädchen drei Aufgaben. Besteht sie diese, ist sie die lang gesuchte Prinzessin des Reiches. Immer tiefer wird Ofelia in eine phantastische Welt hineingezogen, die wundervoll ist und grausam zugleich. Kann Unschuld über das Böse siegen?

Inspiriert von Guillermo del Toros grandiosem oscarprämierten Meisterwerk »Pans Labyrinth« schafft Bestsellerautorin Cornelia Funke eine Welt, wie nur Literatur es kann.

Bild vom Klappentext

Außerdem habe ich das Februar-Deckblatt in meinem Bullet Journal an das Thema angepasst.

Farbthema im Februar ist für mich Grün.

Kennt Ihr das Buch schon? Oder wollt Ihr es noch lesen? Dann wäre doch jetzt die richtige Gelegenheit.

2 Antworten auf „Buddy-Read Buchvorstellung“

So ganz verstehe ich nicht, was mit „inspiriert“ gemeint ist? Hat Frau Funke jetzt an die Geschichte von Guillermo del Toro ihre eigene angelehnt oder wie ist das zu verstehen?

Es grüßt Lili

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.